Qigong - Eine der 5 Säulen der TCM*

 

++++ Jeden Mittwoch von 15.30 bis 16.30 Uhr "Qigong im Steinkreis" ++++

 

Qigong kann Stress reduzieren, Schmerzen lindern oder einfach entspannen! Qigong ist Entspannung und Gymnastik zugleich und durch seine Sanftheit für Jung und Alt geeignet!

Ob energetische Stauungen, Stresserkrankungen oder Schmerzsymptomatiken – bei unzähligen gesundheitlichen Problemen schenkt diese chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform Linderung. 

Mit Qigong erlernen Sie ein wunderbares Entspannungsverfahren! Und Sie erfahren mehr Ausgeglichenheit, körperliche und seelische Harmonie, Konzentration, ein starkes Immunsystem und mehr körperliche Fitness. U.a. können Sie bei mir lernen:

 

  • Bewegungs Qigong
  • Meditatives Qigong
  • Stilles Qigong
  • Atem Qigong
  • Qigong Gehen

 

 


Qigong hat viele wunderbare Eigenschaften:

  • reduziert Stress,
  • verbessert die Konzentration und den Schlaf,
  • hilft zu innerer Ruhe, Geduld und Gelassenheit zu kommen,
  • stärkt sanft die Muskulatur,
  • beübt die Sehnen,
  • stärkt unser Immunsystem,
  • kann Schmerzen deutlich verbessern (wie z. B. Schulter- und Nackenschmerzen, Rückenbeschwerden),
  • hat positive Auswirkungen auf unser Herz-Kreislauf-System (Bluthochdruck, Schwindel, etc.) sowie unser Verdauungssystem (Magen-Darm, Verstopfung, etc.)
  • bringt Körper und Seele in Einklang,
  • wirkt ganzheitlich auf unseren Körper und Geist

Qigong wird sehr langsam und sanft geübt. Durch die dehnenden Bewegungen werden die Meridiane (Leitbahnen) unseres Körpers durchgängig gemacht und die Zirkulation von Qi (Lebensenergie) und Blut verbessert. Dadurch werden Beschwerden gelindert, die auf eine Stauung und Stagnation oder auf einer energetischen Überladung (Füllesyndrom) beruhen (z. B viele Schmerzzustände, Unterversorgung einzelner Organsysteme mit Qi und Blut, Ansammlungen von Qi (was z. B. auch eine Ursache für eine Veranlagung zu Steinleiden sein kann).
 
Qigong kann auch hervorragend eingesetzt werden, z.B.:

  • bei Demenzkranken
  • für Senioren
  • bei Periodenstörungen
  • in den Wechseljahren
  • zur Burnoutprophylaxe / bei Burnout
  • bei (Kindern mit) Konzentrationsschwierigkeiten und / oder ADHS
  • in der Schwangerschaft 

 

 

*Traditionelle Chinesische Medizin (Die 5 Säulen: Akupunktur, Massage (Tuina), Kräutertherapie, Ernährungstherapie, Qigong)